sternfee

  Startseite
  Über...
  Archiv
  Laubsägearbeiten
  Wico
  Meine Hobbys
  Gästebuch
  Kontakt
 


http://myblog.de/sternfee

Gratis bloggen bei
myblog.de





Nelly und Jill ziehen bei uns ein

Nachdem wir wußten das Tina sterben wird, haben wir im Netz nach einer neuen Perserkatze gesucht. Diesmal sollten es zwei Katzen sein da ich und viele andere der Meinung sind das es für Katzen besser sind wenn sie wenigsten zu zweit Aufwachsen. Sie spielen, putzen, fressen, schlafen und schmusen zusammen.

Ich wollte unbedingt eine Silber Shadet und einen Golden Shadet haben, es sollten zwei Katzen sein und kein Kater. Kater ... warum keinen Kater, man hört oft Kater spritzen aber auch Katzen können spritzen, was wohl viele nicht wissen.

Ich sagte zu meinem Mann ... schau doch mal im Netz ... da sahen wir sie ... wir waren sofort begeistert und riefen den Züchter an um einen Termin auszumachen.

Als wir dort ankamen, kamen uns die Katzen Mama, Papa und auch andere Katzen sofort entgegen, sie freuten sich das Besuch kam.

Da sah ich sie ... die Silberne und Golden Shadet und sagte gleich oh sind die beiden süß. Ja ... der, der da, den Sie so süß finden sagte der Züchter ist ein Kater ... hmm möchte ich nicht und brachte auch meine Gründe vor .. s.o..

Wir setzen uns und da kamen sie ... die Silberne und der Goldene und noch ein Silberne Kater ... legten sich zu uns ... und gingen nicht mehr weg.

Ich wollte unbedingt die Silberne haben aber der Züchter wollte sie behalten.

Wir sind ohne Katzen nach Hause gefahren. Ich rief ihn kurze zeit später an und meinte zu ihm ... okay Sie wissen ja das ich keinen Kater möchte und ich nehme ihn nur, wenn ich sie auch bekomme ... peng das saß, denn er wollte sie nicht hergeben. Dann sind wir wieder zu ihm gefahren und mein Mann sagte immer zu mir im Auto ... Du bekommst sie nicht, er will sie behalten .. ich sagte immer und ich kriege sie ... und ich habe sie ... freu.

Wir sind dort angekommen und haben beide eingepackt und sind dann bald wieder nach Hause gefahren. Zuhause angekommen und so zogen Nelly-Aaliha und Jill-Lesley geboren am 21.02.07 bei uns ein.

Nie würde ich meinen Jill hergeben, den ich doch nie wollte, weil er doch ein Kater ist ... okay war, denn er ist ja nur noch ein halbe Kater und dafür den liebsten Kater auf der Welt den es je gibt.
Nelly ist unsere Prinzessin und der Jill ist mein Freund ;-)

Ich werde die Tage von den beiden ein wenig mehr erzählen und dann folgen auch Fotos


LG Sternchen
28.10.07 23:29
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung